BDB-Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. - Basismodul



Jugendleiterausbildung im BDB


Der Jugendleiterlehrgang der Bläserjugend des BDB vermittelt grundlegende Kenntnisse für eine erfolgreiche Jugendarbeit im Musikverein. Die Ausbildung zum Jugendleiter zielt neben dem Erwerb fachspezifischen Wissens auf die Vermittlung pädagogischer, jugend- pflegerischer, jugendpolitischer und organisatorischer Kenntnisse und Handlungsfähigkeiten. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und setzt sich aus dem Basismodul und einem Aufbaumodul zusammen. Die erfolgreiche Teilnahme am Basis- und einem Aufbaumodul führt zum Erwerb der Jugendleiter-Card (Juleica), einem bundesweiten Qualifikationsnachweis in der Jugendarbeit.
Der Lehrgang kann sowohl mit dem Basismodul als auch mit einem Aufbaumodul begonnen werden.
Alle Veranstaltungen können auch unabhängig von der Ausbildung zum Jugendleiter von interessierten Personen jeden Alters als einzelnstehende Fortbildung besucht werden.
Ehrenamtlich tätige Personen, die in einem Dienst-, Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis oder arbeitnehmerähnlichen Verhältnis stehen, können für den Besuch des Basismodul nach dem Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts bei ihrem Arbeitgeber eine Freistellung beantragen. Weitere Informationen hier Für den Freistellungsantrag wenden Sie sich bitte an die BDB-Musikakademie in Staufen.

Jugendleiterausbildung im BDB



Basismodul 

Das Basismodul des Jugendleiterlehrgangs findet jährlich in der Karwoche von Sonntagabend (Palmsonntag) bis Donnerstagmittag (Gründonnerstag) in der BDB- Musikakademie in Staufen statt. Rund zehn Dozenten vermitteln in diesen dreieinhalb Tagen Basiswissen für eine erfolgreiche Jugendarbeit. Neben Kurseinheiten zu Jugendschutz und Prävention sowie Recht und Aufsichtspflicht bekommen die Teilnehmer auch Tipps zur Organisation und Leitung von Freizeiten und Probewochenenden. Auch die Themen Nachwuchsgewinnung im Musikverein, Vereinskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit stehen auf dem Stundenplan. Inhalte wie Motivation, Kommunikation und Konfliktmanagement werden ebenso abgedeckt wie die Themen Führungsstile und Leiten - Führen - Delegieren. Fachliche Aspekte wie die Methodik der Rhythmik und Gehörbildung sowie Jungmusikerleistungsabzeichen werden behandelt. Weitere Seminare beschäftigen sich mit Verbandsstrukturen, Jugendstudien und Spielepädagogik.

Termin 2019:
Sonntag, 14. April, 18 Uhr bis Donnerstag, 18. April 2019, 12 Uhr

Basismodul des BDB-Jugendleiterlehrgangs - Spielepädagogik

BDB-Dachverband bei Facebook
BDB-Bläserjugend bei Facebook
BDB-Musikakademie bei Facebook


Datei: http://bdb-jugendleiter.de/de/basismodul_361.php
Datum: 17.10.2018 20:57:47